Ausverkauft ! Hardbone – 110% Rock´n´Roll ! Plus AK – HartRock!

Dec 15, 2017 @ 9:00 pm  —  Dec 16, 2017 @ 12:00am

AUSVERKAUFT Hardbone – 110% Rock´n´Roll ! Plus AK

Tickets @ all stores

HARDBONE – Der Name steht für 110% Rock ’n‘ Roll der alten Schule. In Sachen Klischees, einem hormonell inspirierten Frauenbild und jeder Menge Bierseligkeit, gibt es hier eine augenzwinkernde Vollbedienung, ohne dabei Wert auf political correctness zu legen.

So wenig wie die Jungs sich selber ernst nehmen, umso ernster nehmen sie es den harten Rock ’n‘ Roll in seiner unverfälschten Urwüchsigkeit abzuliefern. Ob auf Tonträger oder auf der Bühne, die Zutaten dafür sind pure Leidenschaft, Sex, Dreck, Schnaps und Spaß.

Nach den ersten drei Alben „Dirty ’n‘ Young“, „This Is Rock ’n‘ Roll“ und „Bone Hard“, folgt nun im Oktober 2016 das neueste Werk „Tailor-Made“ und es steht ihnen gut! Mit einer runderneuerten Rhythmusfraktion an Bord kommt die Band so stark daher, dass es einem glatt die Nähte des Bieranzugs aufsprengt und die geriffte Leder-Denim-Kombination mit feinstem Gitarrenstoff hauteng auf den Leib gebügelt wird.
__________________
AK machen energiegeladenen Hardrock mit treffenden deutschen Texten. 2015 fand die Kieler Band zu ihrer endgültigen Besetzung. Nach vielen Club-Gigs standen AK im letzten Jahr im Finale des „Hamburg-Bandcontestes“ und traten auf dem „Baltic Open Air“ auf, wo sie vor großem Publikum überzeugten.

2017 spielten AK unter anderem beim MOGO – Hamburg und werden auf diversen Festivals zu erleben sein. Noch im Sommer erscheint ihr erstes Album. AK, das sind vier bühnenerfahrene Vollblutmusiker, die wissen was sie tun. Mit unbändiger Spielfreude, dabei eindeutig und auf den Punkt, lassen sie keine Fragen offen.



Marias Ballroom

Lassalle Straße 11, Hamburg, 21073 Germany 


Event Venue


  • Venue
    Marias Ballroom
  • About
    www.hardbone.net www.reverbnation.com/hardbonerocks
  • Location
    Lassallestraße 13, 21073 Hamburg, Germany
  • Email
    booking@hardbone.net
  • Follow On

Event Details